All slots casino blog

Sie könnten der nächste große Gewinner sein

Land Rovers Range Rover Sport SVR bricht den Tianmen-Rekord von Ferrari

Auf dem Weg zu einem neuen RekordQuelle: autoevolution

Gibt es einen Geländewagen, der ein Supercar schlagen kann? Nun, Land Rover hat seinen Range Rover Sport SVR dem ultimativen Test unterzogen, indem er bei einem Rennen auf der tödlichsten Straße, die man kennt, teilgenommen hat. Die Tianmen Mountain Road liegt in der chinesischen Provinz Hunan und führt 1.519 Meter nach oben. Sie ist 11 km lang und hat mehr als 99 Haarnadelkurven.

Ein neuer inoffizieller Rekord wurde vom Range Rover Sport SVR aufgestellt und übertraf den bisherigen Rekord eines Ferrari 485 Italia. Der SVR bewältigte die gefährliche Route und alle 99 todesmutigen Kurven in nur 9 Minuten und 51 Sekunden mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 68,9 km/h. Der bisherige Rekord, der 2016 von einem Ferrari 458 Italia aufgestellt wurde, lag bei 10 Minuten und 31 Sekunden.

Der todesmutige Fahrer Ho-Pin Tung

Während des Rekordversuchs wurde der Range Rover Sport SVR vom Rennfahrer und Le-Mans-Klassensieger Ho-Pin Tung gesteuert. Tung, der auch Test- und Ersatzfahrer für Jaguars Formel-E-Team (das Auto-Making-Pendant von Land Rover) ist, erzielte die beeindruckende Leistung, den bestehenden Rekord eines der bekanntesten Supersportwägen der Welt zu brechen.

Tung kennt die einschüchternde Tianmen Mountain Road und ihre Umgebung. Bei einem früheren Land Rover-Stunt fuhr Tung einen 398-PS-starken Range Rover Sport, als er 999 Stufen einer 45-Grad-Treppe erklomm, die zu einem natürlichen Felsbogen führte, der als Heaven’s Gate bekannt ist. Diesmal tauschte Tung den Plug-in-Hybrid-SUV von Range Rover gegen den turbo-geladenen 5.0 Liter V8 des neuesten SVR-Modells.

Was steckt unter der Haube des Range Rover Sport SVR?

Der Range Rover Sport SVR wurde gebaut, um schnell zu fahren. Er kann in 4,3 Sekunden von 0-100 Kilometer pro Stunde beschleunigen und besitzt eine Höchstgeschwindigkeit von 280 Kilometer pro Stunde. Dank eines beeindruckenden 5,0-Liter-V8-Kompressormotors verfügt er über 575 PS und 700 Newtonmeter Drehmoment. Der kraftvolle V8-SUV bietet auch eine sportlichere Karosserie, Fahrwerk-Upgrades sowie andere zusätzliche Modifikationen.

Wenn Sie ein Fan des Rennsports sind, warum bringen Sie nicht Ihren Motor beim Drehen der Walzen an einem Spielautomaten auf Touren? Wir haben Top-Titel wie Racing For Pinks, die bereit sind, Sie in Fahrt zu bringen!

Racing For Pinks Quelle: slotcatalog

Der Ferrari 485 Italia stellte 2016 den bisherigen Rekord auf. Laut offiziellen Statistiken kann der Supersportler in weniger als 3 Sekunden auf 0-100 km/h beschleunigen. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 340 Kilometer pro Stunde hat dieser italienische Sportwagen ein Leistungsgewicht von 2,61 kg pro PS. Das entspricht 562 PS, nur ein Bruchteil weniger als sein SUV-Rivale. Er hat einen Ferrari / Maserati F136 V8 Motor, der eine direkte Benzineinspritzung hat, ist aber etwas kleiner als der Motor des Range Rover Sport SVR mit nur 4,5 Litern.

Wie ist es möglich, dass ein SUV ein Supercar schlägt?

The car that beats them allQuelle: motor1

Laut Rennfahrer Tung ist der Range Rover Sport SVR nicht nur ein durchschnittlicher SUV. Er ist sogar weit davon entfernt. Das, zusammen mit einem intensiven Fokus, ließ den unbeugsamen Ho-Pin Tung den bisherigen Rekord des Supercar-Schwergewichts Ferrari in Stücke schlagen. Auf die Frage, was die größte Herausforderung während des Rekordversuchs war, antwortete Tung: “Die Konzentration aufrechtzuerhalten, war die größte Herausforderung, da sich die Straße ständig dreht und wendet, mit großen Klippen an der Seite. Ein Fehler hätte wirklich ernste Konsequenzen gehabt, also habe ich mich darauf konzentriert, einen Rhythmus zu finden und der Range Rover Sport SVR hat dies leicht gemacht – er mag ein SUV sein, aber er hat die Leistung und Beweglichkeit eines Supersportwagens, mit dem man an Orte fahren kann, von denen ein Supersportwagen nur träumen darf.”

Den Rekord auf einer der heimtückischsten Straßen der Welt aufzustellen und dabei nicht weniger als 99 scharfe Kurven zu bewältigen, kann auf die dynamische Reaktionsfähigkeit des Range Rover Sport SVR und die bemerkenswerten Fahrfähigkeiten von Ho-Pin Tungs zurückgeführt werden.